Wie man Möbel entsorgt

Denken Sie darüber nach, einige Ihrer alten Möbel zu entsorgen? Es gibt viele Möglichkeiten für Sie. In den meisten Städten gibt es Müllcontainer, in denen Sie große Gegenstände wie Geräte, Möbel und Matratzen entsorgen können. Das Amt für Abfallwirtschaft kann Ihnen verbieten, große Gegenstände draußen abzustellen. In diesem Fall müssen Sie sie einpacken, um die Verbreitung von Keimen und Bakterien sowie von Bettwanzen zu vermeiden. Außerdem können Sie diese Gegenstände nur dann entsorgen, wenn sie recycelbar sind oder in den richtigen Plastiksäcken verpackt werden.

Wenn Ihre Möbel noch in gutem Zustand sind, ist es besser, sie zu spenden. Viele Wohltätigkeitsorganisationen nehmen alte, noch brauchbare Möbelstücke an. Die Spende Ihrer Möbel ist eine gute Möglichkeit, die Abfallmenge auf den Mülldeponien zu reduzieren und gleichzeitig einen guten Zweck zu unterstützen. Der Transport der Möbel zu einem Spendenzentrum kann jedoch mühsam sein. Sie können 1-800-GOT-JUNK anrufen oder online nach einem örtlichen Spendenzentrum suchen. Nachdem Sie eine Wohltätigkeitsorganisation gefunden haben, können Sie die beste Entsorgungsmethode wählen.

Der Möbelspeditionsdienst

Wenn Sie mehr als ein Möbelstück entsorgen müssen, ist es vielleicht am besten, sich an einen Möbelspeditionsdienst zu wenden. Viele dieser Dienste bieten kostenlose Kostenvoranschläge für den Umzug Ihrer Möbel an, damit Sie genau wissen, wie viel Sie bezahlen müssen. Diese Dienste transportieren auch große Möbelstücke zu einem bestimmten Ort. Wenn Sie sich für ein Entrümpelungsunternehmen entschieden haben, schickt es ein Team von Fachleuten zu Ihnen nach Hause, um Ihnen bei der Entsorgung Ihrer alten Möbel zu helfen.

Wenn Sie keine Zeit haben, Ihre Möbel selbst zu entsorgen, kann die Beauftragung eines Entrümpelungsunternehmens wie Entrümpelung München eine gute Möglichkeit sein, sie loszuwerden. Einige Entrümpelungsfirmen in Toronto recyceln sogar bis zu 60 Prozent der von ihnen abgeholten Gegenstände. Wenn die Möbelstücke aus Holz sind, werden sie außerdem kompostiert. Einige Entrümpelungsfirmen spenden das Holz an andere gemeinnützige Organisationen, die daraus Kompost herstellen. Das Verfahren ist einfach und kostengünstig.

Die Entsorgung von Möbeln kann frustrierend und zeitaufwändig sein

Auch wenn die meisten Müllabfuhrdienste keine Möbel abholen, nehmen manche Wohnanlagen sie nicht an. Außerdem kann es passieren, dass Sie für die Entsorgung großer und übergroßer Möbelstücke ein Bußgeld erhalten. Lassen Sie sich nicht von der Frustration über die Entsorgung Ihrer alten Möbel davon abhalten, einen Gewinn zu erzielen. Versuchen Sie stattdessen, die Möbel zu verkaufen oder zu spenden, wenn sie noch in gutem Zustand sind.

Sie können die alten Möbel auch zu einem privaten Umzugsunternehmen bringen. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Möbel am Abend vor der Müllabfuhr abholen. Stellen Sie sie nicht vor den Bordstein, wenn Sie Bettwanzen haben. Wenn sie befallen sind, müssen Sie ein Schild anbringen, damit sie nicht mit einer Matratze verwechselt werden. Auf diese Weise verringern Sie die Gefahr, dass sie sich mit Bettwanzen und anderen Parasiten infizieren.

Wenn Sie große Möbel entsorgen, denken Sie daran, dass Sie sie an einem geeigneten Ort abstellen müssen. In der Regel ist dies der Bordstein oder die Gasse. Stellen Sie sie nicht auf Privatgrundstücke. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wo die Möbel hingehören, sollten Sie sie in mehreren Räumen aufstellen, damit Sie mehr als eine Sammlung erhalten. Wenn Sie den Müll an den richtigen Ort gebracht haben, können Sie bei Dependable Disposal anrufen und die Abholung vereinbaren. Möglicherweise müssen Sie eine zusätzliche Gebühr zahlen, wenn Sie die Möbel abholen lassen möchten.

bitte hier sharen...Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin